Klangarbeit nach Peter Hess

Die Klangarbeit nach Peter Hess ist die Arbeit mit obertonreichen Klangschalen, die im Bereich Wellness,Therapie und Pädagogik vielseitig eingesetzt wird.

Die Klangarbeit liegt alten Erkenntnissen über die Wirkung von Klängen
zugrunde, die bereits vor 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. Der Ingenieur und Pionier Peter Hess hat im letzten Jahrhundert wesentlich dazu beigetragen, dass die Klangarbeit in der westlichen Welt Einzug gehalten und sich etabliert hat.

Wir können die Klangarbeit nutzen, um das ursprüngliche Vertrauen in einem jeden Einzelnen anzusprechen, um wieder in Kontakt mit dem göttlichen Selbst in Verbindung zu treten. Dadurch können wir ein Selbstwertgefühl erlangen, welches uns in die Lage versetzt unseren eigenen selbstbestimmten Weg zu gehen.

Klangmassage:

Bei einer Klangmassage erlebst du deinen Körper auf eine angenehme Weise. Energien fließen, Blockaden können gelöst werden und Entspannung tritt ein. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Klangmeditation in der Salzgrotte: Entspannung pur!

Regelmäßige Besuche in der Salzgrotte stärken das Immunsystem und bewirken bei Atemwegs -und Hauterkrankungen und depressiven Verstimmungen eine spürbare Linderung. Die Klänge der therapeutischen Klangschalen verstärken die Wirkung um Einiges.

 

Gruppenarbeit mit Klangschalen:

In der Gruppenarbeit hat Klang die Fähigkeit eine Verbindung zwischen den Menschen herzustellen, Körperwahrnehmung zu schulen, sowie Achtsamkeit mit sich und Anderen zu erlernen. Sozialkompetenz wird erarbeitet und ein respektvolles Miteinander erlebbar gemacht. Kreativität kann angeregt und Entspannungsfähigkeit trainiert werden. Potenziale geweckt und die Bereitschaft für Neues gefördert werden.

Klangmassage für Interessierte:

-Kurse in offenen Ganztagsschulen
-Tagesseminare und Kurse in pädagogischen Einrichtungen
-Klangmeditationen
-Klangerlebnis – Workshops für Gruppen
-Workshops in Firmen und Institutionen
-private Veranstaltungen
-Klangmeditationen in der Salzgrotte